Ceramic-Composite-Bezüge

    Unsere eigenentwickelten Keramik-Verbund-Beschichtungen laufen seit über 10 Jahren erfolgreich auf dem Markt. Der Keramik-Verbund-Bezug "RiWaMat CC" kann für die verschiedensten Arten von Walzen verwendet werden.

    Er zeichnet sich unter anderem durch einen extrem hohen Verschleiß- und Korrosionsschutz aus sowie einer hohen Beständigkeit. Er ist dampfdiffusionsdicht und  ist bis < 1 mm nachschleifbar.

     

    Walzentypen:

    • Stahl- und CFK-Walzen
    • Siebleitwalzen
    • Filzleitwalzen
    • Papierleitwalzen
    • Trockensiebleitwalze
    • Brustwalzen
    • Siebantriebswalzen

    Hersteller Unabhängigkeit:

    Wir kennen uns mit nahezu allen gängigen Typen der etablierten Hersteller aus. Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir in der Lage für Optimierungen und in Problemfällen gemeinsam mit Ihnen Lösungen zu erarbeiten.

     

     

    Bildergalerie

    » Weitere Bilder

    Technische-Daten

    • Qualität: Gespritzt 
    • Schichtdicke 3 mm (auf Wunsch auch mehr)
    • Farbe abhängig vom Bezugstyp
    • Härte abhängig vom Bezugstyp

    Oberflächenprofile:

    • Glatt
    • Radial gerillt
    • Traktorprofil für Zellstoffmaschinen
    • Sonstige gemäß Kundenbedarf

    Beschaberung:

    • Kunststoffschaber: Optimal
    • Kohlenfaserschaber: Optimal
    • Glasfaserschaber: hervorragend
    • Metallschaber: Nicht zulässig
    • Abrasivschaber: Nicht zulässig

    Vorteile

    • Problemlos reparabel: Spot,-patch - und Ringreparatur 
    • Ringreparatur auch bei hartgummierten Walzen (Randunterrostung)
    • Radial,- und Spiralrillung möglich
    • Extremer Verschleißschutz
    • Extreme chemische Beständigkeit
    • Extremer Korrosionsschutz
    • Dampfdiffusionsdicht
    • Nachschleifbar bis < 1 mm